WAHRE GESCHICHTEN

Wenn’s nicht rund läuft: Citrogarage

Zu unseren Kundenfahrzeugen zählt auch ein unspektakulärer, gleichwohl inzwischen seltener Youngtimer mit Namen Citroën ZX. Ein zuverlässiges und genügsames Fahrzeug für französisches Flair im Alltag, um das wir uns ebenso gerne kümmern, wie um Göttinnen und Majestäten. Letztere sind ja oft länger bei uns zu Gast, da sind ZX &…

mehr...

Offen gestanden…

… hat dieser Tage ein Citroën D-Modell in unserer Werkstatt. Gar nicht mal so besonders, denn wir haben schon einige dieser Cabrio-Raritäten wieder ertüchtigt für die Teilnahme am concour d’élégance der Oldtimer-Szene. Diesmal jedoch handelte es sich um einen Break, also die Kombiversion, die Göttin mit Rucksack. Aber obwohl auch…

mehr...

Rolling Home

Wir heilen die Zipperlein alter französischer Automobile, aber wir sind nicht die Heilsarmee. Die magischen Finger unserer Wunderheiler gehören zu Menschen, die ihre Familien ernähren wollen, deshalb müssen unsere Kunden neben dem motorisierten Schätzchen auch entsprechend Kröten, Schotter, Kohle, Mäuse oder wie immer man den Euro liebevoll nennen möchte mitbringen….

mehr...

Opel-Bashing als Weltkulturerbe

Eine internationale Initiative von Oldtimervereinigungen hatte ja das Ziel, unser motorisiertes Altblech zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe erklären zu lassen. Darunter würde dann auch der hier abgebildete Kofferraumdeckel eines Citroën 2CV, bekannt als „Ente“, fallen, den wir neulich im Kundenauftrag besorgt hatten. Denn wir ermöglichen auch, manchmal notgedrungen, einzelnen Teilen des Gesamtkunstwerkes…

mehr...

Pöbeleien unter der Motorhaube

Neulich hatten wir mal wieder Gelegenheit, über die Merkwürdigkeiten in unserem Schrauberleben zu sinnieren. Anlass bot der Ölfilterdeckel einer Citroën DS, den wir nichtsahnend und ohne böse Absichten aus seiner Verschraubung montierten. Dieser enthielt auf seiner Innenseite eine Botschaft aus dem Jenseits, na ja zumindest aus der Vergangenheit, denn der…

mehr...

Besser als Tatort

Beim Altblech-Schrauben ist es ein bischen wie beim Fernseh-Krimi: Je mehr man sich damit beschäftigt, desto eher kennt man den Mörder. Eine gewisse Routine kommt da ins Spiel, die aber manchmal, im Film wie im richtigen Leben, von besonderen Highlights gekrönt wird. Diesmal betraf das sogar unseren eigenen Werkstattwagen, ein…

mehr...

Notoperation draußen und umsonst

Niemand sollte daran zweifeln, dass wir mit Freude bei der Arbeit sind. Aber auch der fleißigste Citrogaragist hat einmal Feierabend und freut sich auf seine Freizeit. Die verbringt man wie es sich gehört im Kreise der Familie… zum Beispiel auf dem DET. Zum 8. Mal fand das Deutsche Enten-Treffen gerade…

mehr...

Der fährt noch bis Frankfurt

Französisches automobiles Kulturgut ist ja etwas, worüber man, was den Zustand angeht, vortrefflich verschiedener Meinung sein kann. Zum geflügelten Wort in der deutschen Szene wurde die in französischen Anzeigen oft genutzte Beschreibung „bon état général“, hinter der garantiert nicht der gute Allgemeinzustand vorzufinden war, den sich ein deutscher Interessent vorstellte….

mehr...

Majestät kommt spät

Im Umgang mit Göttinnen, Diven und Majestäten ist Gelassenheit und Fingerspitzengefühl gefragt, aber das ist ja bei uns in der Citrogarage unser täglich Brot. Dieser elegant-braune Citroën SM kam unterwegs plötzlich im wahrsten Sinne des Wortes nicht mehr richtig in die Gänge, schaffte es aber mit Mühe noch in den…

mehr...

GAU: Hydropneumat streikt im Parkhaus

„Wemmer den net flottkrien, hammers verschisse.“ Soweit der eindeutige Hinweis des Pannenhelfers vom AvD (die mit der Oldtimer-Card) beim ersten Blick auf die Szenerie. Ein mäßig-regelmäßig bewegter und bis dato sehr zuverlässiger Citroën CX aus unserem Kundenkreis wollte einfach nicht mehr anspringen, ausgerechnet im zweiten Stock eines Parkhauses. Mittels telefonischer…

mehr...
Zur Bereitstellung unserer Homepage werden Cookies benutzt, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen – keine Werbepartner, kein social media. Sie stimmen dem zu, wenn Sie weiterhin auf unserer Homepage surfen.